Leistungen der Kanzlei Dickmann im Arbeitsrecht

Seit 1993 Fachanwalt für Arbeitsrecht berate und vertrete ich Sie als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer von der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses (Stellenausschreibung nach den Anforderungen des Allgemeinen Gleich­behandlungsgesetz (AGG); Rechtswahrung der Rechte des Bewerbers bei Verstößen), dessen Abschluss unter besonderer Berücksichtigung des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG), des Mutterschutzgesetzes sowie des Schwer­behindertenrechts, bis zur Beendigung durch Aufhebung, Kündigung oder Änderungskündigung oder hiergegen gerichtete Klagen einschließlich der Abwicklung der zumeist mit Abfindungsregelung erzielten Gerichtsvergleiche incl. Zeugniserteilung bzw. Zeugnisprüfung.

Daneben vertrete ich Ihre Interessen im bestehenden Arbeitsverhältnis, insbesondere bei Durchsetzung des Mutterschutzes, des Schwerbehinderten­rechts, des Anspruchs auf Teilzeitbeschäftigung, der Erteilung eines Zwischenzeugnisses, des Urlaubsanspruchs, der Ansprüche aus dem Gleichbehandlungsgesetz, der Rechte und Verpflichtungen aus dem Betriebsverfassungsgesetz, bei Abmahnungen, Eingruppierungsklagen und Entfristungsklagen.

Werden Sie als Beamter wegen eines Dienstvergehens oder einer Straftat disziplinarrechtlich belangt, übernehme ich gerne Ihre Vertretung.